Warum Feng Shui im Garten?

 

Feng Shui ist eine übergreifende Lehre, die sich nicht nur auf das Hausinnere konzentriert, sondern das Haus an sich in seiner Umgebung, z.B. der Stadt / der Gemeinde, betrachtet.

Das Haus in seiner Umgebung zu betrachten ist sehr umfangreich. Jeder Mensch kann seinen Garten nach Feng Shui ausrichten.

Sie können sich sehr vieles anlesen und auch umsetzen. Der Nutzen für Sie wird erst dann richtig groß, wenn alles, an das Sie gar nicht denken, weil dies in den meisten Büchern gar nicht drin steht, umgesetzt wird.

 

Fangen wir an den Garten zu betrachten:

 

Es beginnt zu erst ganz banal:

 

Wo ist die Vorderfront Ihres Hauses?

Was ist die Vorderfront Ihres Hauses bzw. des Hauses indem

Ihre Wohnung liegt?

Die Vorderfront des Hauses ist die Seite, die an der Straße liegt.

Im Idealfall ist Ihre Haustüre Bestandteil der Vorderfront. Und wenn nicht?

Dann müssen wir die Energie, sprich das Chi, von Ihrer Vorderfront zu Ihrer Haustüre lenken.

Häuser, die von der Straße aus nur sehr schwer gesehen werden oder gar nicht, müssen speziell nach Feng Shui angeschaut werden. Vielleicht haben Sie es schon beobachtet, dass dadurch kaum Menschen bei Ihnen zu Gast sind. Vielleicht habe ich Sie gerade jetzt darauf gebracht. Kontaktieren Sie mich, das verbessern wir.

 

Ihre Haustüre:

Im Feng Shui wird die Hauseingangstüre auch „Mund des Chi“ genannt.

Ihre Haustüre ist für die Hausatmung zuständig. Wenn Sie Ihr Haus betreten, dann bringen Sie durch Ihr Eintreten viel gutes neues Chi mit ins Haus. Das ist sehr wichtig.

Ihre Haustüre ist die Visitenkarte Ihres Hauses. Dadurch sagt sie sehr viel über sie persönlich aus.

 

Briefkasten / Klingel

Ihr Namen sollte deutlich lesbar an der Klingel sowie am Briefkasten angebracht sein!!!

Sie werden dadurch in der Stadt / der Gemeinde besser bzw. voller wahrgenommen. Pakete / Briefe werden sicherer zugestellt.

 

Mülleimer / gelbe Säcke etc.

Ihre Mülleimer oder auch mal gelbe Säcke, Bäume und Fahrräder etc. sollten bei Ihnen nicht direkt vor der Haustüre stehen bzw. unmittelbar in der Nähe sein, denn sie blockieren den Chi-Fluss in Ihr Haus und sie bringen negative Energie.

Wo hin dann mit den Mülleimern? Mülleimer sollten nicht direkt auf den ersten Blick sichtbar sein, das macht dem Besucher und Ihnen kein gutes Gefühl.

 

Hanggrundstücke

Hanggrundstücke haben selbstverständlich eine Auswirkung auf den Energiefluss in Ihrem Haus, daher müssen hier die unterschiedlichen Höhen beachtet werden.

In diesem Zusammenhang müssen auch die Treppen speziell betrachtet werden. Da diese die Energie, das Chi, leiten. Jede Treppe muss im Einzelfall angeschaut werden, eine genauere Aussage dazu bei einem Beratungstermin.

 

Form des Grundstückes

Es gibt einen Idealfall im Feng Shui. Ihr Grundstück sollte rechteckig oder quadratisch sein. In ihnen kann sich das Bagua harmonisch entfalten.

Wenn Ihr Grundstück eine andere Form aufweist?

Jede Grundstücksform kann harmonisiert werden. Es kommt auf die Gestaltung an. Mit verschiedenen Elementen kann ich dafür sorgen, dass Ihr, von der Form her, unregelmäßiges Grundstück Sie optimal in allen Lebensbereichen fördert.

 

Lage Ihres Hauses auf Ihrem Grundstück

Entscheidend ist auch die Lage Ihres Hauses auf Ihrem Grundstück.

Was nun? Man sollte sehen, dass das Grundstück daher nicht von zu massiven Pflanzen, wie z.B. Bäumen, beherrscht wird.

 

Straßen / Flüsse

Dieser Punkt ist wichtig, da jedes Haus von der Straße bzw. auch von Flüssen beeinflusst wird.

Steht Ihr Haus an einer Kreuzung oder ruhig in einer Nebenstraße? Wie fühlen Sie sich, wenn Sie in Ihrem Garten sind? Beeinflusst Sie die Straße?

Straßen bringen mit ihrem Verlauf und ihrer Lage das Chi zu Ihrem Grundstück. Wie die Straße Ihr Grundstück beeinflusst kann ich Ihnen bei einem Termin erklären.

Über den Verlauf von Bächen / Flüssen wird das Chi Ihres Grundstückes beeinflusst.

 

Teiche / Wasserspiele

Laut Feng Shui sind Teiche in Ihrem Garten etwas sehr sinnvolles, denn sie bringen frisches Chi, wenn denn der Teich bewegt ist.

Ein Wasserspiel kann ebenfalls frisches Chi bringen.

Allerdings gibt es verschiedene Feng Shui-Regeln für die Anlage von Teichen.

Genaueres kann ich Ihnen innerhalb eines Gespräches mitteilen.

 

Pflanzen

Das Wichtigste im Garten.

Die verschiedenen Bäume, Sträucher, Stauden werden nach Ihrem Standort im Bagua-Bereich einkatalogisiert.

Entscheidend ist ihre: Gesamtform, Blattform, Blattfarbe, Blütenfarbe, Bedornung oder nicht, bevorzugter Standort.

Daher wird jede Pflanze individuell angeschaut.

 

Heike Konrad

Ihr direkter Kontakt zu einer  Feng Shui - Gartenberatung   oder zu einem

Feng Shui - Wohnraum-coaching

oder zu einem

individuellen Coaching

 

01578/

 

1988312

 

oder nutzen Sie mein

Kontaktformular: